ankündigungen

WASMACHEN, Elbinselyoga und Bettina Graf Yoga fusionieren zur Kirtanfusion!

Bildschirmfoto 2018-11-13 um 11.56.08

*und jetzt die Details*

Was ist Kirtan?

Kirtan ist eine Form des Gebetes und der Meditation durch Musik und Gesang. Er hat sich als Teil der indischen Bhakti Yoga – Bewegung entwickelt und verkörpert ein Jahrtausend altes Wissen um die Kraft spiritueller und religiöser Gesänge. Ein Kirtan kann aus Wechselgesängen bestehen, ebenso kann das Chanten von Mantras ein Teil davon sein wie auch der Vortrag spiritueller Texte, Geschichten und sogar schauspielerische Darbietungen und Tanz. Kirtan kann als eine spezielle Form des Yoga bezeichnet werden, das die geistige, körperliche und seelische Entwicklung unterstützt und fördert.

Muss ich mich vorbereiten?

Kurz: Nein. Es werden alle gesungenen Mantras in ausgedruckter Form vorliegen. Wir singen die Mantras im Wechselgesang (Call and Response) oder zusammen. Am Ende gibt es eine stille Abschlussmeditation.
Wenn du den Kirtan mit Instrumenten begleiten möchtest, bringe gerne dein Instrument mit. Es werden auch Akkorde auf den Zetteln stehen. Beim Kirtan versuchen wir außerdem mit unserer wahren Stimme, also nicht unserer Singstimme zu singen. Da viele von uns weder das eine noch das andere gefunden haben, kann das Chanten für dich zu einer Praxis werden, bei der du lernst, dich selber wahrhaftig auszudrücken.
Bringe gerne bequeme Kleidung und eventuell eine Decke mit für die Endentspannung.

An wen gehen die Spenden?

Die Spenden aus dem Kirtan gehen zu 100 Prozent an Wilhelmsburg Solidarisch (WiSo). Bei WiSo treffen sich Menschen, die sich gegenseitig bei Problemen mit Behörden, Vermietern und Chefs unterstützen. Selbstverständnis von WiSo ist, dass wir regelmäßig feststellen, dass unsere persönlichen Konflikte gesellschaftliche Ursachen haben. Viele Probleme können wir heute nur teilweise oder gar nicht lösen. Deshalb streben wir eine Gesellschaft an, in der alle Menschen gemeinsam über die sie betreffenden Fragen selbst entscheiden. Ein solcher Wandel lässt sich weder wählen noch verordnen. Er entsteht Schritt für Schritt, Tag für Tag. Wie WiSo genau funktioniert, kannst du dir hier ansehen: www.solidarisch.org.

Wer leitet den Kirtan an?

Der Kirtan wird mir (Lea) angeleitet. Ich betreibe den blog wasmachen(blog.com), leite regelmäßig Therpeutisches Yoga an und habe letztes Jahr eine Weiterbildung zur Kirtan Kursleiterin gemacht. Das möchte ich gerne jetzt mit anderen teilen. Mir ist es außerdem wichtig, Yoga mit meiner Umwelt zu verbinden. Deshalb gehen die Spenden auch an Wilhelmsburg Solidarisch.