fahrradschläuche als yogagurt

sowohl für geübte yogis oder yoginis als auch für anfänger*innen ist der yogagurt ein wundervolles prop, um asanas zu vertiefen und sie dadurch intensiver zu spüren. manchmal ermöglichen gurte als verlängerungen der arme sogar erst bestimmte asanas.

definitiver vorteil von den hilfsmitteln, die extra fürs yoga konzipiert sind, ist, dass sie mit hilfe eines verschlusses zu einer schlinge zusammengebunden werden können und sie dadurch flexibel in der größe sind. trotz dessen schlägt mein herz für die variante, die ich heute vorstellen möchte: ein simpler fahrradschlauch.

seine anwendungsmöglichkeiten sind ähnlich wie beim gurt, dennoch finde ich das üben mit fahrradschlauch aus zwei gründen überzeugender: erstens gibt es schon viel zu viel kunststoffmüll in unserer umwelt. warum also nicht eines ausgedienten fahrradschlauch upcyceln und ihm auf diese weise wieder einen neuen sinn geben? zweitens habe ich beim üben damit gemerkt, dass die mikrodehnung, die der schlauch hergibt, angenehm auf den gesamten bewegungsapparat wirkt. das mag vielleicht erstmal als ein kleines argument daherkommen, aber yoginis und yogis, die gerne yin-stile (die asanas werden hier länger gehalten) üben, können sich bestimmt vorstellen, wie angehem das yogen mit einem sanfteren prop sein kann.

gegenbewegungen sind weniger intensiv. die muskuläre aktivität wird dadurch verringert. bänder und gelenke werden geschont. die dehnung wirkt sich schneller auf unser fasziengewebe aus und wirkt dadurch nicht nur lokal, sondern auf den gesamten körper.

die anwendungsmöglichkeiten des schlauches sind natürlich unendlich und dienen nicht nur als prob für restrorative- und yin yoga, sondern auch für dynamischere stile, wie vinyasa yoga oder power yoga. ashtanga yoga hingegen wird üblicherweise ohne probs geübt. aber wäre doch nicht ein fahrradschlauch mal ein grund mit dieser tradition ausnahmsweise zu brechen? mit yogaschlauch lässt es sich in ein sooo schönes utthita hasta padangustasana kommen. und das ohne runden rücken oder zusätzlichen stress im schulterbereich! hach…

na, lust bekommen? hier sind nur paar ideen für das üben mit yogaschlauch. om shanti.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s